Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/frozens-seelenwelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Sinn

--------------------------------------- --------------------------------------- Ich wurde ab 4 Jahre komisch, scheute sozialen Kontakt, war in der Pause (Pausen wurden zum Alptraum, so langweilig) immer allein, ausser eine kurze Zeit in der 2ten, da hatte ich eine Freundin, aber als eine weitere dazu kam, war es aus, ich wurde verpruegelt, fertig gemacht. Egal wo ich hinkakm, immer gingen sie nur auf mich los, nach Sport war ich der Oberfeind, weil ich die Ballspiele nicht konnte und immer dem falschen in meiner Panik den Ball gab (es sei denn, sie waren farblich markiert). Mein Gesicht ist ziemlich starr und wenn ich lache, siehts aus wie eine Maske, irgendwie hab ich einen traurigen Blick, so das mich manche bemitleidend angucken --------------------------------------- --------------------------------------- Ich dachte doch mein Leben lang, das alle in Buchstaben und Bildern denken und ich war weltklasse im Auswendiglernen, einmal drauf geguckt aufs Blatt, schon hatte ich den Text drauf. Das ænderte sich, als man mir stændig meine Lernwege aberkannte und mir meine Person stændig madig machte. Aber teilweise kams wieder durch. ich sah nur auf die Hænde meiner Klavierlehrerin und ich brauchte keine Noten --------------------------------------- --------------------------------------- Teilweise hab ich versucht in eine Clique rein zu kommen, aber auf Festen hab ich mich schrecklich gelangweilt und eh ich mich versah, war ich das Gespøtt, weil ich mal wieder eine falsche Schlange (obwohl sie sehr ruhig war) nicht erkannte, die altersgemæss (20 Jahre) sich schon an Jungs kørperlich hang und ich dagegen auf sicheren Abstand ging. Schliesslich wurde ich als Oberlesbe betitelt --------------------------------------- --------------------------------------- Der Zahnarzt und HNO-Arzt muss mir immer sagen, was er mit den Geræten bei mir anstellt, weil ich diese Ungewissheit nicht ertragen kann. Wenn mir jemand Fragen stellt, auf die ich nicht vorbereitet bin, dann bin ich recht verloren. --------------------------------------- --------------------------------------- Danke, Bitte, Begruesungen und sonstiges Gefloskel, ein Graus fuer mich. Manche denken, ich wurde schlecht erzogen, aber haha, meine Mutter versuchte es mir einzupruegeln oder einzuschreien (so wie meine Mimik und der Augenkontakt), das Verhalten blieb, bis auf wenige kuenstlichere Schauspielereien --------------------------------------- --------------------------------------- Beruehrungen fuehlen sich sehr schlimm an, selbst von Leuten, die ich liebe --------------------------------------- --------------------------------------- Ich analysiere liebend gerne. Zu meinem Hauptthema machte ich menschliche Verhaltensweisen --------------------------------------- --------------------------------------- 30 suchte ich mich - jetzt steht das Asperger Syndrom im Raum und gibt meinem Leben einen Sinn
30.3.08 06:15


Ein Sinn

--------------------------------------- --------------------------------------- Ich wurde ab 4 Jahre komisch, scheute sozialen Kontakt, war in der Pause (Pausen wurden zum Alptraum, so langweilig) immer allein, ausser eine kurze Zeit in der 2ten, da hatte ich eine Freundin, aber als eine weitere dazu kam, war es aus, ich wurde verpruegelt, fertig gemacht. Egal wo ich hinkakm, immer gingen sie nur auf mich los, nach Sport war ich der Oberfeind, weil ich die Ballspiele nicht konnte und immer dem falschen in meiner Panik den Ball gab (es sei denn, sie waren farblich markiert). Mein Gesicht ist ziemlich starr und wenn ich lache, siehts aus wie eine Maske, irgendwie hab ich einen traurigen Blick, so das mich manche bemitleidend angucken --------------------------------------- --------------------------------------- Ich dachte doch mein Leben lang, das alle in Buchstaben und Bildern denken und ich war weltklasse im Auswendiglernen, einmal drauf geguckt aufs Blatt, schon hatte ich den Text drauf. Das ænderte sich, als man mir stændig meine Lernwege aberkannte und mir meine Person stændig madig machte. Aber teilweise kams wieder durch. ich sah nur auf die Hænde meiner Klavierlehrerin und ich brauchte keine Noten --------------------------------------- --------------------------------------- Teilweise hab ich versucht in eine Clique rein zu kommen, aber auf Festen hab ich mich schrecklich gelangweilt und eh ich mich versah, war ich das Gespøtt, weil ich mal wieder eine falsche Schlange (obwohl sie sehr ruhig war) nicht erkannte, die altersgemæss (20 Jahre) sich schon an Jungs kørperlich hang und ich dagegen auf sicheren Abstand ging. Schliesslich wurde ich als Oberlesbe betitelt --------------------------------------- --------------------------------------- Der Zahnarzt und HNO-Arzt muss mir immer sagen, was er mit den Geræten bei mir anstellt, weil ich diese Ungewissheit nicht ertragen kann. Wenn mir jemand Fragen stellt, auf die ich nicht vorbereitet bin, dann bin ich recht verloren. --------------------------------------- --------------------------------------- Danke, Bitte, Begruesungen und sonstiges Gefloskel, ein Graus fuer mich. Manche denken, ich wurde schlecht erzogen, aber haha, meine Mutter versuchte es mir einzupruegeln oder einzuschreien (so wie meine Mimik und der Augenkontakt), das Verhalten blieb, bis auf wenige kuenstlichere Schauspielereien --------------------------------------- --------------------------------------- Beruehrungen fuehlen sich sehr schlimm an, selbst von Leuten, die ich liebe --------------------------------------- --------------------------------------- Ich analysiere liebend gerne. Zu meinem Hauptthema machte ich menschliche Verhaltensweisen --------------------------------------- --------------------------------------- 30 suchte ich mich - jetzt steht das Asperger Syndrom im Raum und gibt meinem Leben einen Sinn
30.3.08 06:20


Deshalb

Autismusquotient von Simon Baron-Cohen:42 Punkte (AS ab 32) Aspergertest von Carl Irjala: 142 Punkte (AS ab 123) Augenpartientest von Simon Baron-Cohen: 28 Punkte (AS-Durchschnitt 21,9) (aber wenn mich einer angrinst und fragt, ob ich muede bin, raffe ich den Sinn und Hintergrund nicht )
30.3.08 06:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung